Estelí

Das kleine Örtchen, in dem ich Spanisch gelernt habe, hatte nichts wirklich zu bieten, außer ein paar Wänden mit Grafiti (siehe Beitragsbild). Es ist eine typische Stadt mit schön quadratischer Struktur. Deshalb sind Wegangaben auch immer 2 Blöcke geradeaus und 2 Blöcke nach rechts. Aber man hat mir empfohlen zu einem Dorf in der Nähe zu fahren und so bin ich morgens aufgestanden und mit dem Bus zu dem Dorf gefahren. Im ganzen Bus war ich der einzige Tourist. Aber es hat sich wirklich gelohnt und die Natur war wunderschön und ich bin etwas herumgewandert.

Aber am faszinierend war sicherlich, das ein Mann in seiner Freizeit in den Fels Muster gemacht hat auf bestimmt 30 Meter. Aber schaut einfach. Und das ganze ist im Nirgendwo und man muss von der Straße nochmals 30 Minuten durchs nirgendwo laufen. Als viele Touristen kommen da nicht vorbei, aber es war extrem faszinierend.

Schreibe einen Kommentar