Mission Mudder Horb am Neckar

Heute gibt es mal einen Bericht aus dem Ländle, was gewissermaßen auch schon Ausland ist 😉 . Horb am Neckar, die Metropole im Ländle mit dem Außenstandort der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) Standort Stuttgart. Noch nie gehört, nichts verpasst. Ist gefühlt eh das Ende der Welt. Aber die Studierdentenvertretung der DHBW hat uns für die Stundenten kostenfreie Startplätze beim Mission Mudder bereitgestellt. Fast die Hälfte der Studenten aus dem Auslandssemester in China war mit von der Partie und ich natürlich auch.

Beim Mission Mudder handelt es sich um einen Spaß-Lauf bei dem man insgesamt 38 Hindernisse je Runde überwinden muss. Beispiele dafür sind Neckardurchquerungen, einen Runde im Matsch roben und so weiter, aber mehr sieht man auf den Bildern. Jede Runde hat ca. 9,5 Kilometer und man läuft die Runde je nach Lust bis zu 2 mal. Insgesamt bin ich 2 Runden mit 19km  in ca. 2:20 Stunden gelaufen. Aber wie immer gilt, dabei sein ist alles.

2 Kommentare bei „Mission Mudder Horb am Neckar“

  1. Du solltest zusammen mit Matthias nächsten September beim Tough mudder in Wassertrüdingen mitmachen. Jetzt bist du geübt!

    1. Dafür muss ich auf jeden Fall nächstes Jahr in meine fränkische Heimat kommen…

Schreibe einen Kommentar