Tag 1: Erstes Lebenszeichen

Die Reise hat gestartet. Nach einer Odysee durch München haben wir doch glücklich den Münchner Flughafen erreicht, nur um hier weitere 3 Stunden auf den Check-in zu warten. Beim Warten kamen wir nach langen und intensiven Diskussionen zu dem Schluss, dass der Frankfurter Flughafen schöner und übersichtlicher sei – mit Ausnahme der Toiletten. Jetzt sitze ich mit Matthias Netbook am Gate und nutze die 30 Minuten kostenloses Internet, die uns von der Telekom zur Verfügung gestellt werden. In 1,5 Stunden gehts auf in die Lüfte…

Schreibe einen Kommentar